Datenschutzinformationen für die Durchführung von Kundenbefragungen im Rahmen der Marktforschung

Stand: Dezember 2022

Wir, die EnPulse Ventures GmbH, nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Auf den folgenden Seiten wollen wir Sie darüber informieren, wie wir Ihre Daten bei der Durchführung von Kundenbefragungen im Rahmen der Marktforschung verarbeiten und welche Rechte Ihnen im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten zustehen.

1. Wer ist verantwortlich für die Verarbeitung meiner Daten?
Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die

EnPulse Ventures GmbH

Birkenwaldstraße 34

70191 Stuttgart

E-Mail: hello@enpulse.io.

Bei Fragen, Anregungen oder Beschwerden können Sie uns unter diesen Kontaktdaten erreichen.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter: datenschutz@enbw.com

2. Welche Kategorien personenbezogener Daten werden verarbeitet und woher stammen die Daten?

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen im Zuge bzw. im Vorfeld der Durchführung von Kundenbefragungen im Rahmen der quantitativen und qualitativen Marktforschung erhalten haben. Dazu gehören ebenso Antworten, die Sie uns im Rahmen der Befragung über den jeweils eingesetzten Kommunikationskanal gegeben haben. Dies umfasst beispielsweise Ihr Alter, Geschlecht, Gehalt, berufliche Tätigkeit, Bundesland, Einstellungen, Meinungen, Präferenzen etc. In der quantitativen Markforschung erhobene aggregierten Daten lassen kein Personenbezug zu. Falls in der Umfrage ein Freitextfeld integriert ist, erheben wir auch hier die in Ihrer Antwort angegebenen Daten. Bitte tragen Sie in Freitextfelder keine personenbezogenen Daten ein, sofern dort nicht ausdrücklich um die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten gebeten wird. Abhängig von der Form der durchgeführten Marktforschung, verarbeiten wir darüber hinaus die für die Kommunikation, z.B. im Vorfeld eines Interviews, mit Ihnen erforderlichen Daten, wie bspw. Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer etc.

Zusätzlich verarbeiten wir auch Daten, die wir aus anderen Quellen zulässigerweise erhalten haben. Dies sind Daten, die uns unser Marktforschungsdienstleister für die Durchführung der Interviews zur Verfügung stellt, z.B. Name, Alter, Beruf, Bundesland.

3. Für welche Zwecke werden meine Daten verarbeitet und aufgrund welcher Rechtsgrundlage ist dies erlaubt?

Wir verarbeiten Ihre Daten zu den Zwecken der qualitativen sowie quantitativen Marktforschung. Die qualitative Form der Marktforschung beschreibt die Erhebung von nicht-standardisierten Daten, um Meinungen, Motive und Einstellungen zu untersuchen und daraus Muster zu erkennen. Dies erfolgt zumeist in Form von Interviews mit Probanden. Die quantitative Methodik beschreibt die Marktforschung auf Basis der Auswertung größerer Mengen an Daten, welche in Form von standardisierten Online-Fragebögen durchgeführt mit dem Ziel, die die Häufigkeit von Phänomenen zu messen und damit die Erkenntnisse aus der qualitativen Forschung zu validieren.

3.1. Verarbeitung Ihrer Daten aufgrund berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO)

Sofern Ihre schutzwürdigen Interessen nicht überwiegen, verarbeiten wir Ihre Daten auch aufgrund unseres berechtigten Interesses. Hierzu gehört folgender Verarbeitungszweck:

Verarbeitung Ihrer Daten zu Zwecken der Markt- und Meinungsforschung sowie der in diesem Zusammenhang stattfindenden Kontaktaufnahme, um herauszufinden, welche Interessen und Nachfragen im Hinblick auf künftige Produkte, Dienstleistungen und Services bestehen.

Wir verarbeiten Ihre Daten zu dem zuvor genannten Zweck nur in pseudonymisierter Form, sofern im Einzelfall möglich. Dies bedeutet, dass Sie im Rahmen der jeweiligen Verarbeitung durch uns nicht mehr direkt identifiziert werden können.

4. An welche Kategorien von Empfängern werden meine Daten übermittelt?

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich. Innerhalb der EnPulse Ventures GmbH erhalten nur die Abteilungen und Mitarbeiter Zugriff auf Ihre Daten, die dies zur Erfüllung der oben genannten Zwecke benötigen.

4.1. Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nur dann, wenn dies für die vorgenannten Zwecke erforderlich und gesetzlich erlaubt ist oder Sie zuvor eingewilligt haben.

Zur Erfüllung unserer Verpflichtungen bedienen wir uns der Hilfe von Dienstleistern (Auftragsverarbeiter). Es handelt sich dabei um Dienstleister der folgenden Bereiche:

–          IT-Dienstleister

–          Markt- und Meinungsforschung

Die EnPulse Ventures GmbH ist Teil des EnBW-Konzerns und wirkt arbeitsteilig mit anderen Konzerngesellschaften zusammen. Eine Übermittlung personenbezogener Daten an andere Konzerngesellschaften erfolgt ebenfalls nur dann, wenn hierfür eine Rechtsgrundlage besteht und dies für einen der oben genannten Zwecke erforderlich ist.

4.2. Nutzung von Microsoft Teams

Für die Kommunikation mit unseren Umfrageteilnehmern setzen wir in bestimmten Situationen Microsoft Teams ein. Anbieter ist die Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA. Eine Übermittlung Ihrer Nutzungsdaten an die Microsoft Inc. und somit in die USA kann nicht ausgeschlossen werden. Somit ist nicht auszuschließen, dass Ihre Daten in die USA übertragen und dort gespeichert werden. Neben Microsoft haben somit potenziell auch staatliche Behörden Zugriff auf diese Daten.

Details zur Datenverarbeitung entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Microsoft Teams: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

Wir haben mit dem Anbieter von Microsoft Teams einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

5. Werden die Daten auch an Empfänger in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes übermittelt? Wie wird ein angemessenes Datenschutzniveau sichergestellt?

Wir übermitteln Ihre Daten auch an Dienstleister (IT-Dienstleister) von uns, die sich in Drittstaaten befinden und dort eine Datenverarbeitung vornehmen. Der Drittstaaten, in die wir Ihre Daten übermitteln, ist derzeit: USA. Neben unserem Dienstleister haben somit auch staatliche Behörden potenziellen Zugriff auf diese Daten. Sämtliche unserer Dienstleister in Drittstaaten verarbeiten die Daten entsprechend unseren Weisungen und sind vertraglich gebunden. Im Falle einer Datenübermittlung an ein Drittland kann dennoch das Risiko bestehen, dass kein dem europäischen Recht entsprechendes angemessenes Datenschutzniveau vorliegt und Betroffenenrechte ggf. nicht vollumfänglich durchgesetzt werden können.

Etwaig mögliche Übermittlungen Ihrer personenbezogenen Daten an Stellen außerhalb der EU bzw. des EWR werden auf Grundlage der Einhaltung der Vorgaben des Kapitel 5 DSGVO, insbesondere dem Abschluss von EU-Standardvertragsklauseln gemäß Artikel 46 DSGVO, durchgeführt.

Für die USA stellen wir ein angemessenes Datenschutzniveau über den Einsatz von Standardvertragsklauseln sicher. Muster der Standardvertragsklauseln können sie hier abrufen: https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/international-dimension-data-protection/standard-contractual-clauses-scc_de.

6. Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten solange es für die oben genannten Zwecke notwendig ist. Hat sich der der Erhebung zu Grunde liegende Zweck erfüllt, so werden die Daten regelmäßig gelöscht, es sei denn, ihre befristete Weiterverarbeitung ist erforderlich.

7. Welche Rechte habe ich in Bezug auf meine Daten?

In Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, Auskunft über die durch uns zu Ihrer Person verarbeiteten Daten zu verlangen. Des Weiteren stehen Ihnen die Rechte zu, Daten gemäß Art. 16 DSGVO berichtigen oder gemäß Art. 17 DSGVO löschen zu lassen, sowie die Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO einzuschränken. Des Weiteren haben Sie gemäß Art. 20 DSGVO das Recht die Herausgabe der durch Sie bereitgestellten personenbezogenen Daten Welche Rechte habe ich in Bezug auf meine Daten? In Bezug auf die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten stehen Ihnen folgende Rechte zu: – Nach Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht auf Auskunft der über Ihre Person verarbeiteten personenbezogenen Daten. Bitte beachten Sie die Einschränkungen des § 34 BDSG. – Nach Art. 16 DSGVO haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu verlangen. Hinsichtlich des Auskunftsrechts gelten die Einschränkungen des § 34 BDSG und bezüglich des Löschungsrechts die Ausnahmen des § 35 BDSG.

WIDERSPRUCHSRECHT Art. 21 DSGVO

Sofern wir Ihre Daten aufgrund berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO) oder zur Wahrnehmung einer öffentlichen Aufgabe (Art. 6 Abs. 1 e) DSGVO) verarbeiten und wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe gegen diese Verarbeitung ergeben, haben sie gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen diese Verarbeitung. Im Falle eines Widerspruchs verarbeiten wir Ihre Daten nicht mehr zu diesen Zwecken, es sei denn wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Ein Recht auf Widerspruch steht Ihnen – ohne Einschränkung – gemäß Art. 21 Abs. 2 und 3 DSGVO gegen jede Art der Verarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung zu.

Ihren Widerspruch können sie jederzeit formfrei an uns richten. Zur bestmöglichen Bearbeitung bitten wir Sie die folgenden Kontaktdaten zu nutzen:

EnPulse Ventures GmbH
Birkenwaldstraße 34
70191 Stuttgart
E-Mail: hello@enpulse.io.

8. Kann ich erteilte Einwilligungen widerrufen?

Sofern wir Ihre Daten auf Basis einer von Ihnen erteilten Einwilligung verarbeiten, haben Sie das Recht Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Ihre Daten werden dann nicht mehr zu den von der Einwilligung umfassten Zwecken verarbeitet. Bitte beachten Sie, dass die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, welche vor dem Widerruf erfolgt ist, durch den Widerruf nicht berührt wird. Ihren Widerruf richten Sie möglichst an:

EnPulse Ventures GmbH
Birkenwaldstraße 34
70191 Stuttgart
E-Mail: hello@enpulse.io.

9. Habe ich ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde?

Sofern sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht verstößt, können Sie sich gemäß Art. 77 DSGVO jederzeit mit einer Beschwerde an eine Datenschutzaufsichtsbehörde wenden. Dies gilt unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

10. Muss ich die Daten bereitstellen oder ist die Bereitstellung für den Vertragsschluss erforderlich?

Eine Verpflichtung zur Bereitstellung von Daten besteht nicht.

11. Wird anhand meiner Daten eine automatisierte Entscheidungsfindung durchgeführt? Und wenn ja, wie wird das gemacht und welche Auswirkungen hat dies auf mich?

Nein, eine automatisierte Entscheidungsfindung findet nicht statt.

12. Können diese Informationen geändert werden? Und wenn ja, wie erfahre ich hiervon?

Da unsere Datenverarbeitung Änderungen unterliegt, werden wir auch unsere Datenschutzinformationen von Zeit zu Zeit anpassen. Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen veröffentlichen wir an dieser Stelle

Bleib im Loop

Bleib auf dem Laufenden was unsere Ventures, Innovationsprojekte und Insights angeht.

Vielen Dank für deine Bewerbung!

Deine Bewerbungsunterlagen sind bei uns eingegangen. Vielen Dank!
Wir haben deine Bewerbung vorgemerkt und melden uns vor dem nächsten Hackathon bei dir.

Deine Bewerbungsunterlagen sind bei uns eingegangen. Vielen Dank!
Wir werden deine Bewerbungsunterlagen sorgfältig prüfen und uns schnellst möglich wieder bei dir melden.

Enpulse Hackathon
Anmeldung Ausgebucht

Es tut uns Leid – leider sind alle Plätze für diesen Hackathon bereits vergeben. Du kannst dich aber gern schonmal für nächstes Jahr vormerken lassen. Fülle dazu einfach ganz normal das Formular aus und wir melden uns bei dir für den nächsten Hackathon

Bewirb dich jetzt und erzähle uns kurz, warum du dabei sein möchtest. Die Teilnahme ist für dich kostenlos. Wir haben nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zu vergeben. Wir melden uns innerhalb von spätestens zwei Wochen bei dir, ob du dieses Mal dabei bist. Mit deiner Anmeldung bestätigst du unsere

Enpulse Ventures GmbH
Birkenwaldstraße 34
70191 Stuttgart

Bitte lies dir unsere Teilnahmebedingungen aufmerksam durch und lade sie unterschrieben wieder hoch.

Vielen Dank für deine Bewerbung!

Deine Bewerbungsunterlagen sind bei uns eingegangen. Vielen Dank!
Wir werden deine Bewerbungsunterlagen sorgfältig prüfen und uns schnellst möglich wieder bei dir melden.

Stellentitel

Wir freuen uns sehr über deine Motivation, mit uns Startups für die Energiewende und eine nachhaltige Infrastruktur zu bauen.
Jetzt musst du nur noch kurz das folgende Formular ausfüllen. Sollte dabei irgendetwas nicht klappen, wende dich gerne per E-Mail an join@enpulse.io

E-Mail-Adresse bestätigen

Vielen Dank!
Wir haben dir einen Bestätigungs-Link per E-Mail geschickt. Bitte vervollständige deine Anmeldung zum Newsletter und klicke auf den Link in deinem Posteingang.

Vielen Dank!

Deine Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir melden uns schnellstmöglich bei dir.

Sag Hallo!

Schreibe uns eine Nachricht. Wir freuen uns auf deine Fragen zu unseren Projekten, Startups oder Jobs. Nutze dafür gerne unser Kontaktformular oder schreibe uns ein E-Mail.

Enpulse Ventures GmbH
Birkenwaldstraße 34
70191 Stuttgart

Unsere allgemeinen Datenschutzhinweise und Hinweise zu deinen datenschutz­recht­lichen Widerspruchsrecht findest du hier.