EEX und q-bility begründen strategische Partnerschaft für den THG-Quotenhandel

Die European Energy Exchange (EEX) und die q-bility GmbH gehen eine strategische Partnerschaft für den Handel mit Treibhausgasminderungsquoten (THG-Quoten) ein. Im Rahmen dieser Partnerschaft wird die EEX 20 % der Anteile an der q-bility GmbH erwerben und erweitert das bisherige Engagement als Technologie-Provider für q-bility. Gegründet wurde das Unternehmen q-bility zusammen mit Enpulse, dem Venture Builder für Energiewende und nachhaltige Infrastruktur. Neben der EEX ist auch Enpulse an q-bility beteiligt.


Das System der THG-Quoten zielt darauf ab, klimaschädliche Emissionen aus dem Verkehrssektor zu reduzieren. Inverkehrbringer von Otto- und Dieselkraftstoffen sind gesetzlich verpflichtet, Treibhausgase einzusparen – andernfalls werden Strafzahlungen erhoben. Für das Jahr 2023 liegt diese Einsparpflicht bei 8 % und steigt bis 2030 auf 25 % an. Die geforderten Reduktionen können durch den verstärkten Einsatz von Kraftstoffen mit niedrigeren Emissionswerten, wie Strom oder BioLNG, erreicht werden. Alternativ können Unternehmen THG-Quoten von Dritten erwerben, die tatsächliche Emissionsreduzierungen vornehmen,   z. B. von Besitzern von Elektroautos oder Betreibern von Ladestationen. Diese Transaktionen können im Rahmen des THG-Quotenhandels stattfinden.

Die Lösung von q-bility revolutioniert diesen Handel, der bisher bilateral und analog stattfand. Seit Juli 2022 betreibt q-bility einen volldigitalen B2B-Handelsplatz für THG-Quoten, der mit Unterstützung des EEX-Tochterunternehmens KB Tech entwickelt und umgesetzt wurde. Durch standardisierte Handelsverfahren und digitale Abwicklungsprozesse erhalten Anbieter und Nachfrager auf der Plattform die Möglichkeit zur Direktvermarktung.

„Durch die strategische Partnerschaft mit q-bility treiben wir unser gemeinsames Ziel, den Handel mit THG-Quoten zu standardisieren und für die teilnehmenden Unternehmen signifikant zu erleichtern, voran“, beschreibt Dr. Tobias Paulun, Strategievorstand der EEX.

„Analoge Prozesse und bürokratische Hürden erzeugen hohe Kosten. Und sie verhindern Nachhaltigkeitsziele. Digitalisierung, Schnelligkeit und Vereinfachung treiben sie dagegen voran. Mit der EEX als strategischem Partner bauen wir unser Leistungsangebot für unsere Kunden zielgerichtet weiter aus“, sagt Dominik Trisl, Geschäftsführer von q-bility.

Damit unterstützt die EEX ein weiteres Marktinstrument, das zur Minderung von Treibhausgasen  beiträgt. Es besteht eine große Überschneidung zwischen Unternehmen, die zur Teilnahme am Verkauf von Zertifikaten im nationalen Emissionshandelssystem (nEHS) an der EEX zugelassen sind und Unternehmen, die zur Abgabe von THG-Quoten verpflichtet sind. Mit ihrer Partnerschaft wollen EEX und q-bility diesen Unternehmen den Zugang zum digitalisierten THG-Quotenhandel erleichtern und die Dekarbonisierung im Verkehrssektor unterstützen.

Die European Energy Exchange (EEX) ist die führende Energiebörse, welche weltweit sichere, liquide und nachhaltige Commodity-Märkte entwickelt – gemeinsam mit ihren Kunden. Als Teil der EEX Group, einer auf internationale Commodity-Märkte spezialisierten Unternehmensgruppe, bietet die EEX Kontrakte auf Strom, Erdgas und Emissionsberechtigungen sowie Fracht- und Agrarprodukte an. Zusätzlich stellt die EEX Registerdienstleistungen zur Verfügung und führt Auktionen für Herkunftsnachweise im Auftrag des französischen Staates durch.
https://www.eex.com/de/

Die q-bility GmbH ist ein inhabergeführtes Unternehmen der Energie- und Kraftstoffwirtschaft. Sie ist Entwicklerin und Betreiberin des ersten, volldigitalen B2B-Handelsplatzes für Treibhausgas-minderungs-Quoten, kurz THG-Quoten. Diese Innovation entwickelt sie gemeinsam mit ihren Nutzern und Partnern konstant weiter. Ziel der vier Gründer ist es, ihren Beitrag zu den Herausforderungen ihrer Generation zu leisten. Damit die Welt von morgen CO2-frei ist und lebenswert bleibt.
www.q-bility.com

Ursprünglich in der EnBW Innovation verankert, wurde die EnPulse Ventures GmbH im Mai 2022 als Tochter der EnBW ausgegründet. Als Venture Builder fokussiert sich Enpulse auf die Entwicklung junger Geschäftsideen sowie frühphasiger Start-ups im Bereich der Energiewende und nachhaltiger Infrastruktur. Nach der Ideation, Geschäftsmodellentwicklung, Pilotierung und dem erfolgreichen Markteintritt, setzen die neu gegründeten Start-ups ihre Entwicklung mit starken Partnern und Investoren fort.

Kontakt:

EEX Public Relations
T +49 341 2156-300
presse@eex.com | www.eex.com

q-bility GmbH
Dominik Trisl
T +49 176 / 180 835 17
dominik.trisl@q-bility.com

EnPulse Ventures GmbH
press@enpulse.io

Bleib im Loop

Bleib auf dem Laufenden was unsere Ventures, Innovationsprojekte und Insights angeht.

Vielen Dank für deine Bewerbung!

Deine Bewerbungsunterlagen sind bei uns eingegangen. Vielen Dank!
Wir haben deine Bewerbung vorgemerkt und melden uns vor dem nächsten Hackathon bei dir.

Deine Bewerbungsunterlagen sind bei uns eingegangen. Vielen Dank!
Wir werden deine Bewerbungsunterlagen sorgfältig prüfen und uns schnellst möglich wieder bei dir melden.

Enpulse Hackathon
Anmeldung Ausgebucht

Es tut uns Leid – leider sind alle Plätze für diesen Hackathon bereits vergeben. Du kannst dich aber gern schonmal für nächstes Jahr vormerken lassen. Fülle dazu einfach ganz normal das Formular aus und wir melden uns bei dir für den nächsten Hackathon

Bewirb dich jetzt und erzähle uns kurz, warum du dabei sein möchtest. Die Teilnahme ist für dich kostenlos. Wir haben nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zu vergeben. Wir melden uns innerhalb von spätestens zwei Wochen bei dir, ob du dieses Mal dabei bist. Mit deiner Anmeldung bestätigst du unsere

Enpulse Ventures GmbH
Birkenwaldstraße 34
70191 Stuttgart

Bitte lies dir unsere Teilnahmebedingungen aufmerksam durch und lade sie unterschrieben wieder hoch.

Vielen Dank für deine Bewerbung!

Deine Bewerbungsunterlagen sind bei uns eingegangen. Vielen Dank!
Wir werden deine Bewerbungsunterlagen sorgfältig prüfen und uns schnellst möglich wieder bei dir melden.

Stellentitel

Wir freuen uns sehr über deine Motivation, mit uns Startups für die Energiewende und eine nachhaltige Infrastruktur zu bauen.
Jetzt musst du nur noch kurz das folgende Formular ausfüllen. Sollte dabei irgendetwas nicht klappen, wende dich gerne per E-Mail an join@enpulse.io

E-Mail-Adresse bestätigen

Vielen Dank!
Wir haben dir einen Bestätigungs-Link per E-Mail geschickt. Bitte vervollständige deine Anmeldung zum Newsletter und klicke auf den Link in deinem Posteingang.

Vielen Dank!

Deine Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir melden uns schnellstmöglich bei dir.

Sag Hallo!

Schreibe uns eine Nachricht. Wir freuen uns auf deine Fragen zu unseren Projekten, Startups oder Jobs. Nutze dafür gerne unser Kontaktformular oder schreibe uns ein E-Mail.

Enpulse Ventures GmbH
Birkenwaldstraße 34
70191 Stuttgart

Unsere allgemeinen Datenschutzhinweise und Hinweise zu deinen datenschutz­recht­lichen Widerspruchsrecht findest du hier.