Trend Scout (m/w/x)

Du bist immer auf dem neuesten Stand und interessiert an neuen Trends und Technologien? Gut. Du hast ein Talent dafür, Informationen aus vielen unterschiedlichen Quellen zu sammeln und sinnstiftend zu aggregieren? Noch besser. Du willst gemeinsam mit einem starken Team Ideen identifizieren, die die Energiewelt von morgen gestalten? Dann sollten wir uns kennenlernen! Dich bewegen Themen der Energiewende, Elektromobilität, Telekommunikation oder urbanen Infrastruktur? Dann öffne jetzt dein Mailprogramm!


Enpulse ist der Venture Builder von EnBW Innovation und der agile Kick-Starter für neue & innovative Geschäftsmodelle zur Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft. Für unser wachsendes Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Trend Scout (w/m/d) für die Entwicklung kundenzentrierter Geschäftsmodelle.

Wie wir arbeiten

Unsere Scouting-Einheit sucht gezielt nach Impulsen für innovative Geschäftsmodelle. Dabei scannen wir Märkte nach neuen Technologien, Startups & Trends. Wir strecken unsere Fühler in alle Richtungen, um immer zu wissen was passiert. Das tun wir systematisch, datengetrieben und visuell, in Form von Trendradaren. Unser Scouting ist die Basis für die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle. Geschäftsmodelle, die in interdisziplinären Teams auf Basis von realen Kundenbedürfnissen nach Lean Startup Prinzipien entlang eines erprobten Venture Building Prozesses entwickelt werden. Immer eng verzahnt mit EnBW Innovation und Fachexpert:innen aus der EnBW AG.

Was wir dir bieten

  • Arbeite mit uns an Lösungen für die großen Probleme unserer Zeit in den Bereichen Energiewende, Elektromobilität, Urbane Infrastruktur und Telekommunikation.
  • Die Möglichkeit Teil eines neu gegründeten Startup-Teams zu sein
  • New Work ist für uns nicht nur ein Buzzword. Flexible Arbeitszeit- und Arbeitsort-Modelle, vertrauensvoller Umgang für eine ausgewogene Work-Life-Balance und freie Hardware-Wahl sind nur einige Facetten davon. 
  • Mitgestaltung an der Entwicklung des Venture Builders – gestalte mit uns den Arbeitsplatz, den du lieben wirst. 
  • Moderne Vergütungs- und Anreizmodelle – sitze selbst im Driver-Seat und erreiche mit uns gemeinsame Ziele. 

Deine Spielwiese

  • Du bist Trendscout für unser Team, hast deine Ohren sowohl nah am Markt, an der Startup- und Tech-Szene und auch an unseren internen Expert:innen.
  • Als Trendscout bist du dafür verantwortlich, relevante Marktentwicklungen in definierten Suchfeldern zu monitoren, aufzuspüren und Erkenntnisse zu gewinnen, die wir gemeinsam in neue Geschäftsmodelle für die EnBW übersetzen können.
  • Du identifizierst, beschreibst und bewertest Trends auf Basis deiner Analyseergebnisse und stellst sie grafisch in Trendradaren dar.
  • Du bist Expert:in und Sparringspartner:in für unsere Kolleg:innen in der Innovation und arbeitest eng mit der Geschäftsfeldentwicklung zusammen.
  • Du unterstützt bei der Aufbereitung und Präsentation einschlägiger Studienergebnisse und unterstützt die Leitung der EnBW Scouting Einheit in Entscheidungsprozessen.
  • Du baust dir ein Netzwerk aus internen und externen Expert:innen, Startups und (Partner-)Unternehmen auf.
  • Du organisierst und partizipierst als Themenexpert:in an Ideation-Workshops, um die Trends in potenzielle Geschäftsmodelle zu übersetzen.
  • Du trägst mit deiner Expertise in der Energiewirtschaft, Mobilität, urbanen Infrastruktur oder Daten & Telekomunikation federführend dazu bei, neue Geschäftsideen zu identifizieren, zu konkretisieren und zu bewerten. 

Dein Profil

  • Du hast ein abgeschlossenes Studium bspw. in Trendmanagement, Markt- oder Trendforschung, Energiewirtschaft oder ähnliche. 
  • Du hast mind. 2 Jahre Berufserfahrung im Trendscouting/Trendmanagement, Unternehmensinnovation/-strategie, Geschäftsmodellentwicklungs-Umfeld, – idealerweise in einem Unternehmen der Energiewirtschaft, einem Startup im Energiesektor oder Company Builder. 
  • Du weißt genau, wo du die besten Informationen über Startups, Technologien und Trends findest und hast ein Talent dafür, eine große Datenmenge zu aussagekräftigen Erkenntnissen zu verdichten.
  • Du hast ausgeprägte Recherche- und Analyse-Fähigkeiten, ein abstraktes Denkvermögen und gräbst dich auch gerne mal tief und ausführlich in Themen ein.
  • Du hast Interesse an gesellschaftlichen Trends, technologischen Entwicklungen und zeigst ein Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge. 
  • Du bringst energiewirtschaftliches Wissen mit und bist begeistert von neuen Technologien, digitalen Geschäftsmodelle und Startups.
  • Du überzeugst durch einen Entdecker Spirit und einer ausgeprägten Hands-on Mentalität.  
 

Du fühlst dich angesprochen? Prima! Dann sende uns deinen CV und dein nächstmögliches Eintrittsdatum und deine Gehaltsvorstellungen an: 

Bleib im Loop

Bleib auf dem Laufenden was unsere Ventures, Innovationsprojekte und Insights angeht.

Vielen Dank für deine Bewerbung!

Deine Bewerbungsunterlagen sind bei uns eingegangen. Vielen Dank!
Wir werden deine Bewerbungsunterlagen sorgfältig prüfen und uns schnellst möglich wieder bei dir melden.

Stellentitel

Wir freuen uns sehr über Deine Motivation mit uns Startups für die Energiewende und eine nachhaltige Infrastruktur zu bauen.
Jetzt musst du nur noch kurz das folgende Formular ausfüllen. Sollte dabei irgendetwas nicht klappen, wende Dich gerne per Email an join@enpulse.io

Unsere allgemeinen Datenschutzhinweise und Hinweise zu deinem datenschutz­recht­lichen Widerspruchsrecht findest du hier.

E-Mail-Adresse bestätigen

Vielen Dank!
Wir haben dir einen Bestätigungs-Link per E-Mail geschickt. Bitte vervollständige deine Anmeldung zum Newsletter und klicke auf den Link in deinem Posteingang.

Vielen Dank!

Deine Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir melden uns schnellstmöglich bei dir.

Sag Hallo!

Schreibe uns eine Nachricht. Wir freuen uns auf deine Fragen zu unseren Projekten, Startups oder Jobs. Nutze dafür gerne unser Kontaktformular oder schreibe uns ein E-Mail.

Enpulse Ventures GmbH
Birkenwaldstraße 34
70191 Stuttgart

Unsere allgemeinen Datenschutzhinweise und Hinweise zu deinen datenschutz­recht­lichen Widerspruchsrecht findest du hier.